Berlin

Exklusives Lebensgefühl: Mediterrane 30er-Jahre Villa in der märchenhaften Idylle von Köpenick!

EXKLUSIV LEBEN IN MÄRCHENHAFTER PRESTIGE-IDYLLE

Die ansprechende Villa mit ca. 230 m² Wohnfläche sowie einem ca. 60 m² großen Nebengebäude (Garage), welches aktuell als Büro genutzt wird, steht in dem für Lebensqualität bekannten Märchenviertel in Berlin-Köpenick. Die für die 1930er Jahre charakteristische Architektur des Hauses wird mit einem modern-mediterranen Flair neu belebt und bietet ein besonderes Zuhause mit Komfort und Behaglichkeit:

+ Endlose Möglichkeiten - vielfältige Wohnfläche auf drei Etagen plus Keller
+ Ruhe und Entspannung in prestigeträchtiger Lage - die Märchensiedlung vereint ländliche Idylle, städtische Erreichbarkeit und historische Tiefsinnigkeit
+ Komfort auf jeder Ebene - erfrischende Schwimmrunden, entspannende Sauna-Aufgüsse, gemütliche Kaminatmosphäre
+ Ästhetischer Baucharakter - Imposante Architektur im 30er Jahre Stil und mediterranen Akzenten
+ On-Top: Rückzugsort oder Einliegerwohnung - ausgebautes Dachgeschoss mit eigener Küche und Badezimmer
+ Chance auf Mehrgenerationen-Wohnen - mit leichten Umbaumaßnahmen kann jede Etage separat voneinander genutzt werden
+ Sichere Investition - anhaltender Wertzuwachs von Umgebung und Haus

WAS SIE ERWARTET

Die eindrucksvolle Villa in Massivbauweise beherbergt einen besonderen Komfort auf über 230 m² Wohnfläche. Mit insgesamt drei Etagen plus Keller präsentiert die Villa fünf unterschiedlich groß geschnittene Zimmer, eine Sauna, einen gemütlicher Wintergarten, eine Hauswerkstatt, ein Fitnessraum, eine hochwertige, voll ausgestattete Küche, drei Badezimmer und weiteren individuell nutzbaren Räumlichkeiten. Darüber hinaus besticht die Villa mit einer großen Terrasse zur Südseite, einem großen Pool und einem mit Küche und Badezimmer ausgebauten Dachgeschoss.

Die Märchensiedlung schließt sich architektonisch an die Siedlungen der Berliner Moderne an und verkörpert die Grundsätze des Städtebaus des 20. Jahrhunderts. Der Großteil wurde in den 1920er Jahren gebaut. Die Weimarer Republik beauftragte den Architekten Otto Rudolf Salvisberg mit der Planung einer Gartenstadt. Salvisbergs Bauten stehen für hohe Plastizität und eine spannungsvolle Verteilung von Hell und Dunkel. Die Bausubstanz sowie das Erscheinungsbild vereinen Massive und Eindruck. Diese Villa entstand im Jahr 1936 und ist somit eine der zuletzt gebauten dieser Art. Die gefragte Architektur mit Jugenstil-ähnlichen Elementen und ihre grüne Lage am Waldgebiet Mittelheide zog bereits zu DDR-Zeiten in den 1960er Jahren insbesondere Künstler und Rechtsanwälte in Ihre Häuser. Heute steht der Großteil der Siedlung unter Denkmalschutz und erfährt weiterhin den Ruf einer Wohnadresse mit hohem Prestige.

...
Weitere Informationen erhalten Sie gerne über das Exposé, um die Diskretion zu bewahren.

Grunddaten

Objektart: Haus
Objekttyp: Mehrfamilienhaus
Adresse: Bitte Kontakt aufnehmen für Informationen.
Baujahr: 1936
Letzte Modernisierung 2022
Verfügbar: sofort

Flächenaufstellung

Wohnfläche: 233 m²
Grundstücksfläche: 603 m²
Grundstücksfläche 140,00 m²
Balkon- & Terassenfläche 30,00 m²
Nutzfläche: 140,00 m²

Raumangebot und Ausstattung

Zimmer: 5
Schlafzimmer 2
Badezimmer 3
Badfenster: Ja
Gäste-WC: 1
Zustand: teilsaniert
Ausstattung: gehoben
Einbauküche Vorhanden
Sauna: Vorhanden
Anzahl Stellplätze: 2
Unterkellerung: Keller
Boden: Fliesen
Anzahl Balkone: 1

Preis

Kaufpreis: 1.540.000 €
Käuferprovision: 3,57% (inkl. MwSt.) vom Kaufpreis
Hinweis: 3,57% Käufer-Provision vom Kaufpreis inkl. MwSt., verdient und fällig mit der Beurkundung

Ausstattung

IHRE VORTEILE AUF EINEN BLICK

+ Komfortable Villa mit über ca. 230 m² Wohnfläche (Sanierung 2000-2005)
+ Gewerke ohne Instandhaltungsrückstau
+ Vielfältige Wohnfläche auf drei Etagen plus Keller
+ Terrasse und Pool mit Außendusche im Garten
+ Saunabereich in einem der drei Bäder
+ Prächtiger Zaun mit elektrischem Tor und direktem Zugang zum Garten
+ Ruhige Lage für Ihre Privatsphäre in der Märchensiedlung in Köpenick
+ Restaurants, Schulen, Ärzte, Bahnhöfe in unmittelbarer Nähe
+ 7km zum Wissenschaftsstandort Adlershof
+ 20km zum Internationalen Flughafen Berlin (BER)

...
Weitere Informationen erhalten Sie gerne über das Exposé, um die Diskretion zu bewahren.

Lage

RUHIGES WOHNGEBIET MIT GUTER ANBINDUNG

Die Villa liegt in dem an ein Waldgebiet grenzende Märchenviertel unweit des S-Bahnhofs Köpenick im grünen Bezirk Treptow-Köpenick. Das Vierteil entstand in den 1920-1930er Jahren und steht zu einem großen Teil unter Denkmalschutz. Namensgeber für das Viertel sind die nach den Märchenfiguren der Gebrüder Grimm benannten Straßen. Eine aufgelockerte Bauweise mit überwiegend Ein- bis Dreifamilienhäusern im Stadtvillen-Stil und großen Vorgärten verleihen dem Vierteil seinen Flair einer Gartenstadt - gutbürgerlich und grün.

VERKEHRSANBINDUNG

Die freudige Ansiedlung der Menschen in der Märchensiedlung rührt neben dem naturgeprägten Charakter auch nach der sehr guten Verkehrsanbindung samt S-Bahn, Autobahn und Bundesstraße.
Die Infrastruktur des öffentlichen Personennahverkehrs ist durch die Nähe zu dem S-Bahnhof Köpenick mit der S-Bahnlinie S3 (Friedrichshagen/ Erkner - Grunewald/ Spandau) sowie den Tram-Verbindungen M62, 63, 68 und den Busverbindungen 164, 169, 269 nach Alt-Müggelheim/ Schönefeld. Die S-Bahnlinie S3 dient als direkter Zubringer in die Berliner Innenstadt. Der Infrastruktur vor Ort steht ein großer Zugewinn bevor: Der S-Bahnhof Köpenick wird bis zum Jahr 2027 zu einem Regionalbahnhof ausgebaut und wird die Fahrzeiten für Pendler weiter optimieren.
Über die Mahlsdorfer Straße gelangen Sie innerhalb von 10 Autominuten auf die Bundesstraße B1sowie in entgegengesetzter Richtung innerhalb von 15 Minuten auf die B96a. Beide Routen bringen Sie innerhalb von 20-30 Minuten bis ins Berliner Stadtzentrum.

Die City-West erreicht man in ca. 40 Minuten über die Bundesstraßen und deren die Anschlussverbindungen an die mehrspurig ausgebaute Autobahn A100.
Die Nähe zum neuen Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) für zusätzliche Urlaubsreisen ist gut gegeben. Außerdem unterstützen der BER sowie auch der nahe gelegene TESLA-Standort die positive wirtschaftliche Entwicklung der Umgebung.

BILDUNGSEINRICHTUNGEN

Die Märchensiedlung sowie die nähere Umgebung verfügen fußläufig/ per Fahrrad erreichbar über Kitas und eine Grund- sowie zwei Oberschulen sowie die beliebte Privatschule BEST Sabel.

...
Weitere Informationen erhalten Sie gerne über das Exposé, um die Diskretion zu bewahren.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Energieausweis

Energieausweis: Verbrauchsausweis
Gültig ab: 26.09.2031
Wesentlicher Energieträger Gas
Endenergiebedarf 124.64 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse: D

Dein Ansprechpartner

Florian Mann